Japanmesser.info

 Japanische Kochmesser - entdecken Sie die schärfsten Messer der Welt.

 Wissen

 Messerarten

 

Sekiryu Messer

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Mit hochwertigen Sekiryu Messern das Besondere „zaubern“

Köche, die das Besondere lieben und ihren Gästen stets etwas außergewöhnlich Gutes servieren wollen, aber dennoch auf ein moderates Preis-Leistungsverhältnis Wert legen, sind mit einem Sekiryu Messer stets hervorragend beraten. Sekiryu Messer liegen derzeit nicht nur voll im Trend, sondern aufgrund ihrer Griffigkeit und des überaus leichten Eigengewichtes auch sehr gut in der Hand. So wird während der Arbeit am Herd zu jeder Zeit ein ermüdungsfreies und vor allem flexibles Schneiden gewährleistet. Apropos „flexibel“: bedingt durch die individuelle Zusammensetzung und materielle Verarbeitung der Klinge zeichnen sich Sekiryu Messer durch eine ganz besonders hohe Flexibilität aus. Modernste Ansprüche werden auf diese Weise erfüllt – und dennoch bleiben traditionelle Handwerkstechniken gewahrt. Gerade im Hinblick auf das Design. Sekiryu Messer werden in Seki, Japan produziert. Die Klingen sind außergewöhnlich scharf, sie bestehen aus hochwertigem, rostfreien Stahl und verfügen meist über einen Griff aus qualitativ ebenfalls sehr hochwertigem Holz. Die optische Beschaffenheit erinnert an die typisch japanischen Traditionen. Ein echter Blickfang also noch dazu für jede Küche.


Ein perfekter „Einstieg“ in die Koch- und Schneidekunst
Jeder, der sich mit der besonderen Kochkunst befassen und dementsprechend spezielle Schneidewerkzeuge benötigt, ist mit einem Sekiryu Messer sehr gut bedient. Erfahrene Fachleute empfehlen Sekiryu Messer beispielsweise all‘ jenen, die Gutes zum günstigen Preis suchen. Nicht umsonst sind diese hochwertigen Schneidegeräte mittlerweile selbst über die japanischen Landesgrenzen hinaus in der guten Küche zu Hause. Sogar in der gehobenen Gastronomie gelten Sekiryu Messer als unverzichtbare Werkzeuge. Und in der Tat: man spürt den Unterschied. Tomaten, Kräuter, Käse & Co. lassen sich mit der für Sekiryu typischen, flexiblen Edelstahlklinge geradezu perfekt schneiden. Schnell, präzise, zuverlässig – keine schmerzenden Hände. Bleibt zu erwähnen, dass sich soviel Qualität und Komfort auch auf die Schneidearbeit selbst positiv auswirkt, denn auch die Verletzungsgefahr reduziert sich nachweislich. Das weiß nicht nur die erfahrene Hausfrau zu schätzen
!